! | Goldstar | Erwachsene

Wenn Sie in einem unserer "!" Kurse tanzen, dann hatten Sie wie von uns versprochen Spaß in Ihren Kursen und Tanzen ist zu einem festen Bestandteil in Ihrem Leben geworden.
 
Das Kurssystem "T|A|N|Z|E|!|" ist die modernste Form von Tanzschule - es löst alle bisherigen Formen von Kursen und Clubs ab. Es bietet Ihnen:
 
- alle Kursstufen an mehreren Terminen in der Woche
- die Möglichkeit, mehrfach in der Woche zum Tanzen zu gehen
- in verschiedenen Kursstufen gleichzeitig zu tanzen
- selbst zu bestimmen, wie schnell man lernen will
- entspanntes Lernen durch ausreichende Wiederholungen

Unsere Starttermine

Tag: Mittwoch
Einstieg möglich am: Einstieg jederzeit möglich
Uhrzeit: 18:30 - 19:30 Uhr
anmelden

Tag: Mittwoch
Einstieg möglich am: Einstieg jederzeit möglich
Uhrzeit: 19:45 - 20:45 Uhr
anmelden

Tag: Freitag
Einstieg möglich am: Einstieg jederzeit möglich
Uhrzeit: 18:30 - 19:30 Uhr
anmelden

Tag: Sonntag
Einstieg möglich am: Einstieg jederzeit möglich
Uhrzeit: 19:00 - 20:00 Uhr
anmelden

Tag: Sonntag
Einstieg möglich am: Einstieg jederzeit möglich
Uhrzeit: 18:30 - 19:50 Uhr
anmelden

Tag: Mittwoch
Einstieg möglich am: Einstieg jederzeit möglich
Uhrzeit: 18:40 - 19:40 Uhr
anmelden

Tag: Mittwoch
Einstieg möglich am: Einstieg jederzeit möglich
Uhrzeit: 20:30 - 21:50 Uhr
anmelden

Tag: Montag
Einstieg möglich am: Einstieg jederzeit möglich
Uhrzeit: 19:00 - 20:20 Uhr
anmelden

Honorar

Kostenlose Probe-Anmeldung, danach
  • 1 Monat für 88,00 € pro Person
  • 3-monatig für je 64,00 € pro Person
  • 12-monatig für je 44,00 € pro Person

Hinweis zur Anmeldung und Zahlungsweise

...wie geht's weiter?
 
Wenn Sie weitertanzen möchten, brauchen Sie nichts zu tun, es geht jeweils im gebuchten Zeitraum weiter – anderenfalls melden Sie sich bitte einfach schriftlich bis 6 Wochen vor Ablauf ab.
 
Das oben angegebene Honorar entspricht  dem monatlichen Honorar pro Person bei Zahlung per Lastschrifteinzug. Bei Barzahlung berechnen wir aufgrund eines erhöhten Verwaltungsaufwands monatlich 4.- €.
 
Bankgebühren sowie entstandene Bearbeitungsgebühren, die durch Rückbuchungen entstehen, werden mit dem folgenden Beitrag eingezogen.