FAQ - HÄUFIGE FRAGEN

Wir haben für dich hier einige Fragen zusammen gefasst, die wir häufig beantworten. Vielleicht ist auch deine Frage dabei? Wenn nicht, dann nimm doch einfach Kontakt mit uns auf.


Wie flexibel bin ich bei den Terminen?

  • Bei uns tanzt du wann und so oft du willst. Du kannst dich für einen festen Termin in der Woche entscheiden oder jede Woche deinen Tanztermin bzw. mehrere Tanztermine auswählen. So bleibst du auch in deiner Freizeit flexibel. Und das Beste: Du kannst in jeder unserer Filialen deinen Unterricht genießen!

Kann ich eine Probestunde besuchen und was kostet diese?

  • Selbstverständlich! Wir laden dich sogar ein, dich unverbindlich bei uns umzusehen. Nutze die Gelegenheit unser freundliches Team, unsere Gastfreundschaft und unser modernes Unterrichtskonzept kennen zu lernen.

Wie lange brauche ich, bis ich tanzen kann?

  • Das ist eine nicht leicht zu beantwortende Frage. Doch auch hierfür gibt es einen Experten - DICH selbst! Weil du am besten weißt, wann es "klick" bei dir gemacht hat. Bei uns bleibst du ganz einfach so lange in einer Stufe (einem Level) wie DU möchtest. Du entscheidest somit selbst, in welchem Tempo und wie intensiv du lernen willst. 
  • Um in den wichtigsten Tänzen fit zu sein, solltest du mindestens 3 Monate investieren. Ob du dann mit deinem neuen Hobby in die weite Welt hinaus tanzt oder in die nächste Stufe wechselst, wissen wir nicht. Auf jeden Fall wirst du viel Spaß beim Tanzen haben.
  • Wenn du dich "bereit" fühlst und alles "sitzt", dann sprich uns einfach an. Du kannst dann in unserer Einsteiger- und Kurswechselwoche in die nächste weiterführende Stufe (Level) gehen.

Wie melde ich mich an?

  • Eine (verbindliche) Anmeldung ist zuerst einmal nicht nötig. Du reservierst einfach eine unserer Probestunden um uns kennen zu lernen. Alle Termine, die du auf unseren Internetseiten findest, sind Starttermine und als Probestunde reservierbar.
  • Wir haben unsere Kursstufen (Levels) buchstabenweise benannt: T-A-N-Z-E-! . Unsere Kurse für Beginner sind dementsprechend die T-Kurse. Diese kannst du ohne jede Vorkenntnisse besuchen! 

Um einen Platz in deiner Probestunde zu reservieren, hast du folgende Möglichkeiten:

  • Hier im Internet: Wie gesagt, reserviere lediglich unverbindlich deinen Platz in deiner kostenlosen Probestunde. Solltest du dann verhindert sein, freuen wir uns über eine kurze Nachricht.
  • Telefonisch: Ruf uns gerne an, vor allem wenn wir dir auf diesem Wege noch die ein oder andere Frage beantworten können. Telefon: +49 (0)7531 5 44 11.
  • Persönlich: Komme uns doch kurz besuchen, schaue dir unsere Tanzschule persönlich an und erlebe unsere angenehme Atmosphäre live! Auch hier stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite.  

Erst wenn wir die "Probezeit" bestanden haben buchst du deine TANZZEIT bei uns. Das geht bei uns so einfach wie das Tanzen lernen selbst: 

EINMAL ANMELDEN, EINMAL ABMELDEN, DAZWISCHEN TANZEN.


Wie und was bezahle ich?

  • Nach unserer "Probezeit" legst du den monatlichen Beitrag für unsere Erwachsenen-Paarkurse selbst fest (andere Kurse z.B. Hip Hop, Dance4Fans oder ZUMBA haben feste Beiträge mit 3-monatiger TANZZEIT). Du kannst dich unter unseren flexiblen Modellen deine Wunsch-Variante heraussuchen.
  • Die Beiträge werden monatlich im sichern SEPA-Lastschriftverfahren von uns eingezogen.

Ich habe bereits Vorkenntnisse - in welchen Kurs steige ich am besten ein?

  • Du solltest dich in dem von Ihnen gebuchten Kurs wohl fühlen! Wir helfen dir gerne bei der Auswahl, ausprobieren ist dabei jedoch meist die beste Variante.
  • Beginne am besten mindestens eine Stufe niedriger als dein letzter Kurs. Wenn du dich dann sicher und wohl fühlst, sprich unsere Kolleginnen und Kollegen an und wechsle einfach in die nächste Stufe. Fertig.
  • Wir haben unsere Kursstufen (Levels) buchstabenweise benannt: T-A-N-Z-E-!. Unsere Kurse für Beginner sind dementsprechend die T-Kurse. Dann geht es weiter mit den A-Kursen usw...

Ich habe keinen Partner - kann ich trotzdem Tanzen lernen?

  • Selbstverständlich. Wir bieten auch eine Vielzahl von Kursen an, zu denen du keinen Partner benötigst. Vielleicht hast du auch Lust auf Hip Hop, Dance4Fans, ZUMBA, Line Dance usw.
  • Wenn du Paartänze (Gesellschaftstanz, Discofox, Salsa o.ä.) erlernen möchtest, empfehlen wir dir die Tanzpartnerbörse Tanzpartner.de. Hier kannst du dich kostenlos registrieren und direkt mit anderen – ebenfalls suchenden – Menschen Kontakt aufnehmen. Sobald der Kontakt hergestellt ist, könnt ihr euch in unserer kostenlosen Probestunde kennen lernen und ggfs. gemeinsam einen Kurs besuchen. Solltest du auf Tanzpartner.de nicht fündig werden, sprich uns an. Wir werden gerne versuchen, dir bei der Suche nach einem geeigneten Tanzpartner bzw. einer Tanzpartnerin behilflich zu sein.    

Welche Tänze lerne ich?

  • Beim Besuch unserer T-A-N-Z-E-! Kurse erlernst du die gefragtesten Gesellschaftstänze, von flottem Discofox und Boogie über heiße Latino-Rhythmen wie z.B. Salsa und Rumba bis hin zu den Klassikern wie Walzer und Foxtrott.
  • Alles, und darauf sind wir stolz, einsteigergerecht serviert, sodass du wirklich keine Vorkenntnisse benötigst.
  • Darüber hinaus bieten wir dir auch ein umfangreiches Angebot an Kursen, die sich ausschließlich mit einzelnen Trendtänzen befassen.